Kontakt Impressum Home

Wasserenthärtung [i]


Wasserenthärtung [i] Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige nützliche Informationen über Wasserenthärter geben.

Da stellt sich zuerst die Frage,was ist eigentlich Wasserenthärtung - Warum ist Wasser hart?
Wasser nimmt, nachdem es als Regen im Boden versickert ist, in der Tiefe als Grundwasser viele Mineralien auf. Das sind u.a. Eisen, Salze und auch je nach Gesteinsart Kalk. Daher sagt man auch zu hartem Wasser kalkhaltiges Wasser. Übersteigt der Gehalt an Kalk einen durchaus gewünschten Anteil im Wasser, entstehen die Ihnen sicher bekannten Probleme: Lochfrass und verstopfte Rohrleitungen, vorzeitiger Ausfall von Warmwasserbereitern und Heizungen sowie Verkalken von Kaffeemaschine Spülmaschine etc.
Zur Lösung dieser Problematik gibt es Wasserenthärtungsanlagen. Diese entfernen Kalk aus Ihrem Wasser und liefern enthärtetes, weiches Wasser sozusagen Wasser ohne Kalk.

Für Anwendungen im privaten Haushalt in Einfamilien und Mehrfamilienhäusern sowie im Kleingewerbe eignen sich unsere
Kabinett Enthärter
und
Einzel Enthärter
.
Alle unsere Enthärtungsanlagen arbeiten nach dem Ionenaustauschverfahren. Sie bestehen in Ihrer einfachsten Ausführung aus einem Filterbehälter und einem Solebehälter. Der Filterbehälter ist aus robusten GFK Kunststoff und dient zur Aufnahme des Filtermaterials zur Wasserenthärtung. Damit dieses Filtermaterial nach Erreichen seiner Kapazitätsgrenze wiederbelebt werden kann, ist auf dem Kopf des Filters eine automatische Steuerung - das Steuerventil - angebracht. In dieser einfachen Form sind unsere Einzel Wasserenthärtungsanlagen ausgeführt.
Für engere Platzverhältnisse eignen sich Kabinett Wasserenthärtungsanlagen. Hier dient der Solebehälter gleichzeitig zur Aufnahme des Filterbehälters sozusagen eine kompakte Version der Einzel Enthärtungsanlagen.

Funktionsbeschreibung von Wasserenthärtungsanlagen:



Der Filterbehälter, durch den das Wasser fließt, beinhaltet Ionenaustauscherharze, welche die Eigenschaft haben, Härtebildner (Kalk) dem Wasser zu entziehen bzw. gegen Na+ Ionen auszutauschen. Diese Austauscherharze liefern das weiche, enthärtete Wasser.Sobald diese Ionenaustauscherharze Ihre volle Kapaizität an Härtebildner aufgenommen haben, werden sie mit der Salzlösung umspült und somit regeneriert – also wiederbelebt. Calcium und Magnesium Ionen werden ausgespült und das Harz mit Na+ Ionen neu beladen. Je nach Inhalt des Filterbehälters variiert die Kapazität der Wasserenthärtungsanlage.

Regeneration - Wiederbelebung:



Über die Volumensteuerung des Steuerventils wird bei Erreichen der Kapazitätsgrenze der Wasserenthärtungsanlage eine Regeneration ausgelöst. Diese findet nachts, beginnend um 2 Uhr statt, so dass Ihnen am Morgen für den täglichen Bedarf wieder weiches Wasser zur Verfügung steht. Bei der Regeneration wird das gelöste Salz durch das Steuerventil über das Austauscherharz geführt und dieses dabei desinfiziert und regeneriert. Die Konzentration der Salzlösung zur Regeneration ist so hoch, dass eine Keimbildung verhindert wird.
Bei der Regeneration werden folgende Schritte durch das Steuerventil vollautomatisch durchgeführt:
  • Zyklus 1 - Rückspülen – hier werden die abfiltrierten Feinstpartikel ausgespült und das Harz aufgelockert.
  • Zyklus 2 - Sole ansaugen und langsam waschen – hier wird das Austauscherharz wieder aktiviert und kann anschließend weiches Wasser produzieren
  • Zyklus 3 - Schnellspülen letztes Ausspülen des Restsalzes
  • Zyklus 4 - Füllen des Kabinettbehälters damit sich wieder Sole für die nächste Regeneration bilden kann.



Das moderne Clack Steuerventil


SteuerventilClack1
SteuerventilClack2



Auswahlhilfe für Kabinett Wasserenthärtungsanlagen



Ihre Enthärtungsanlage finden Sie mit Hilfe des folgenden Beispiels:

Ein 3-4 Personenhaushalt oder aber ein Verbrauch von 450-600 Liter Wasser Pro Tag - finden Sie in Zeile 3. Ist Ihnen Ihre Wasserhärte bekannt, z.B. 22°dH finden Sie diese in Spalte 5. Da wo sich Zeile 3 und Spalte 5 kreuzen, finden Sie die Typenbezeichnung für eine passende Filteranlage - hier die KF 10.

Gern können Sie uns auch über unser Kontaktformular erreichen!

Wasserverbrauch/TagWasserhärte Ihres Wassers
14°dH16°dH18°dH20°dH22°dH24°dH26°dH28°dH30°dh32°dH34°dH36°dH
1-2 PersonenKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKF
150-300 Liter6666610101010202020
2-3 PersonenKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKF
300-450 Liter66661010101020202025
3-4 PersonenKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKF
450-600Liter6610101010102020202525
4-5 PersonenKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKF
600-750 Liter101010101010202020252525
5-6 PersonenKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKF
750-900 Liter101010101020202025253030
6-7 PersonenKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKF
900-1050 Liter101010102020202525303030
7-8 PersonenKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKFKF
1050-1200 Liter101010202020252530303030


Doppel- oder auch Duplex Enthärtungsanlagen




Doppel Enthärtungsanlage


Wird kontinuierlich rund um die Uhr weiches, enthärtetes Wasser benötigt, nutzt man dazu
Doppel Enthärtungsanlagen, manchmal auch als Duplex Enthärtungsanlagen bezeichnet.
Diese Enthärtungsanlagen arbeiten im Pendelverfahren, will heißen: Ein Filter liefert weiches Wasser, während der zweite Filter in Bereitschaft steht. Erreicht Filter 1 seine Kapazitätsgrenze,
schaltet das Steuerventil von Clack automatisch auf Filter 2 um. Dann liefert Filter 2
enthärtetes, weiches Wasser während Filter 1 regeneriert wird. Nach Beendigung der Regeneration ist
dann Filter 1 in Bereitschaft. Unsere Doppel Enthärtungsanlagen arbeiten vollautomatisch und
sichern damit eine permanente Weichwasserversorgung.