Kontakt Impressum Home

FAQ

FAQ zum Thema Wasseraufbereitung

Häufige Fragen rund um das Wasser und die Wasseraufbereitung.




Mein Wasser kommt bereits rostbraun aus dem Wasserhahn - woran liegt das?

Diese Frage wird häufig gestellt. Meist handelt es sich hierbei um Eisen im Brunnenwasser. Eisen kommt im Brunnenwasser, je nach den vorhandenen geologischen Bedingungen in unterschiedlicher Konzentration und Verbindung vor. In vielen Fällen sind neben den Eisenverbindungen auch Manganverbindungen vorhanden. Diese Eisen- und Manganverbindungen im Brunnenwasser verfärben das Wasser, so dass dies braun aus dem Wasserhahn fliesst.
In der TVO(Trinkwasserverordnung) ist der zulässige Grenzwert für Eisen mit 0,2mg/l und der zulässige Grenzwert für Mangan mit 0,05mg/l angegeben.
Bei Überschreitung dieser Grenzwerte kann das Wasser mit einer Enteisenungs- und Entmanganungsanlage ganz klassisch durch eine Belüftung des Rohwassers und anschliessender Filtration über eine Kiesfilteranlage gereinigt werden.