Kontakt Impressum Homezurück: Entsäuerungsfilter

Entsäuerungsfilter Doppelfilter DF-S03

Entsäuerungsfilter Doppelfilter DF-S03 Parallel durchströmte Doppelfilteranlage zur Aufhärtung von saurem aggressiven und korrrosiven Trink- und Brunnenwasser - Entsäuerungsfilter. Aggressives und korrosives Wasser löst metallische Rohrleitungen und führt die gelösten Stoffe, wie z.B. Kupfer und Blei, mit sich. Gleichzeitig wird dabei auch die Rohrleitung zersetzt - Lochfrass. Ziel der Entsäuerung solchen Wassers ist der Schutz der Gesundheit und der Schutz der wertvollen Installation und der nachgeschalteten Technik. Entsäuerungsfilter liefern reines, klares und vor allem gut gepuffertes neutrales Trinkwasser, das der deutschen Trinkwasserverordnung entspricht und die europäische Trinkwasserrichtlinie einhält.

Beschreibung:
Automatische Dppelfilteranlage zur Aufbereitung von korrosivem Trink- und Brunnenwasser. Das hierfür verwendete Aufbereitungsmaterial ist Calciumcarbonat in verschiedener Körnung als Hydro Calcit oder Juraperle Kalkstein. Je nach Wasserinhaltsstoffen und Betriebsbedingungen reagiert das Aufbereitungsmaterial mit dem Kohlensäure haltigen Wasser. Bei diesem Prozess wird das Calciumkarbonat verbraucht und muss daher in bestimmten Abständen ergänzt werden. Weiterhin werden bei der Filtration auch Schmutz und Rostpartikel mit abfiltriert. Daher wird das Aufbereitungsmaterial in regelmässigen Abständen im Rückspülverfahren gereinigt und aufgelockert.
Die Drucktanks aus korrosionsfesten GFK Kunststoff sind dazu mit einem Steuerventil ausgerüstet. Den Ablauf und die Auslösung der Spülung übernimmt eine Mikroprozessorsteuerung. Sie ist zusammen mit den anderen elektrischen Komponenten in einem Steuerschrank integriert. Rückgespült wird entweder in Zeitintervallen oder über den Vergleich zwischen Filtereingagsdruck und Filterausgangsdruck. Übersteigt diese Differenz einen bestimmten Wert, wird eine Rückspülung der Filter veranlasst.
Beide Filter spülen sich gegenseitig immer mit gefilterem Wasser aus.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Rückspülleistung wesentlich höher sein muss, als die angegebene Durchflussleistung.
Das Filtermaterial sollte in der Regel alle 7 Tage durch einen Rückspülprozess gereinigt werden.
Die angegebenen Durchsatzwerte sind Richtwerte und können je nach Wasserinhaltsstoffen und Einsatzbedingungen abweichen. Ebenso verhält es sich mit den Intervallen für die Nachfüllung von Calciumcarbonat und die Rückspülung der Filter. Für die Auslegung der Filter sollte eine aussagefähige Wasseranalyse vorliegen. Natürlich sind wir Ihnen bei der Auslegung gern behilflich. Nutzen Sie doch dazu unseren für Sie kostenlosen CALL BACK SERVICE oder unser Kontaktformular.

Technische Daten Entsäuerungsfilter Doppelfilter DF-S03
Nenndurchsatz m³/h3
Betriebsdruck min/max in bar2/6
Umgebungstemperatur min/max °C0/40
E Anschluss 220V 50Hz 24V
Filterbehälter
Durchmesser mm363
Höhe mm1344
Anschlüsse Ein/Aus1“
Spülwasser mm32
Platzbedarf
Breite mm1200
Tiefe mm800
Höhe mm1700



Artikelnummer: PFS3