Kontakt Impressum Homezurück: Enteisenungsanlagen

Doppelfilteranlage DF-E0 2

Doppelfilteranlage DF-E0 2 Doppelfilteranlage DF-E 02 zur Enteisenung und Entmanganung und Entfernung von Schwefelwasserstof aus Trink- und Brunnenwasser. Professionelle Anlage für grössere Wasserdurchsätze und Aufnahmevermögen. Das Anwendungsspektrum umfasst viele gewerbliche und auch industrielle Aufgaben und natürlich auch die Eigen Versorgung mit Brunnenwasser bei erhöhtem Reinwasserbedarf.
Unsere Filteranlagen zur Eisen und Manganentfernung produzieren aufbereitetes, sauberes und klares Wasser nach Trinkwasserverordnung. Die Aufbereitungsanlage dient dem Schutz der Installation und der nachgeschalteneten Technik. Bei der Prozesswasseraufbereitung ist Eisen und Mangan freies Wasser Grundvoraussetzung für eine weitere Aufbereitung.

Beschreibung
Während des Betriebes werden beide Filter parallel durchströmt. Das verwendete Filtermaterial hat stark katalytische Eigenschften. Es beschleunigt die Oxidation von Eisen und Mangan bei der Filtration. Eine Regeneration des Filtermaterials zur Auffrischung ist nicht notwendig. Dabei bildet sich Eisen- und Mangan Oxid, welches dann abfiltrierbar ist. Eine Belüftung des aufzubereitenden Wassers kann je nach Inhaltsstoffen ausserdem notwendig sein.
Da das Oxid im Filterbett verbleibt, muss es in bestimmten Intervallen ausgespült werden. Diese Reinigung dient auch der Auflockerung des Filtermaterials und erfolgt im Gegenstromverfahren, d.h. von unten nach oben.
Beide Filterbehälter bestehen aus korrosionsfestem GFK Kunststoff. Auf jedem Filterbehälter befindet sich ein Ventil, um die Rückspülung der Filter zu gewährleisten. Rückgespült wird immer mit gefiltertem Wasser - beide Filter spülen sich gegenseitig sauber. Die modere SPS Steuerung mit grossem Textdisplay ermöglich individuelle Spülprogramme auch für komplizierte Betriebsbedingungen. Standardmässig kann in fest vorgegebenen Zeitintervallen oder aber über eine Druckdifferenzmessung rückgespült werden. Bei der Druckdifferenzmessung wird der Filtereingangsdruck mit dem Filterausgangsdruck verglichen. Bei Erreichen einer einstellbaren Differenz erfogt eine automatische Spülung.
Für die Auslegung von Filteranlagen sollten die Betriebsbedingungen bekannt sein und eine aussagefähige Wasseranalyse vorliegen. Sollten Sie keine Analyse haben, können wir das für Sie gern übernehmen. Nutzen Sie doch für einen Kontakt mit uns unseren für Sie kostenlosen CALL BAcK SERVICE oder unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Rückspülleistung wesentlich höher sein muss, als die angegebene Durchflussleistung.
Das Filtermaterial sollte regelmäßig durch einen Rückspülprozess gereinigt werden.
Die angegebenen Durchsatzwerte sind Richtwerte und können je nach Wasserinhaltsstoffen und Einsatzbedingungen abweichen. Ebenso verhält es sich mit den Intervallen für die Rückspülung der Filter.

Technische Daten Doppelfilteranlage DF-E0 2
Nenndurchsatz m³/h2,5
Betriebsdruck min/max in bar 2/6
Umgebungstemperatur min/max °C 0/40
E Anschluss 220V 50Hz 24V
Filterbehälter
Durchmesser mm333
Höhe mm1335
Anschlüsse Ein/Aus1“
Spülwasser mm32
Platzbedarf
Breite mm1200
Tiefe mm700
Höhe mm1700



Artikelnummer: PFE2